Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Neuigkeitensuche

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Sponsion / Promotion

 

Die Katholisch-Theologische Fakultät feierte am Donnerstag, dem 8. März 2018 in der Aula der Universität im Rahmen eines akademischen Festaktes die jüngsten Studienabschlüsse.

 

Wir gratulieren herzlich!

 

 

Zum Doktor der Theologie wurde graduiert:

 

Mag. Dr. Stefan Christoph Ulz mit einer Dissertation am Institut für Dogmatik unter dem Titel: Trinitarische Anthropologie bei Chiara Lubich

 

1. Begutachter: Em. Univ.-Prof. Dr. Bernhard Körner

2. Begutachter: Univ.-Prof. Dr. Leopold Neuhold

 

 

Zum Doktor der Philosophie wurde graduiert:

 

 

Mag. (FH) Dr. Bartosz Kujat MA mit einer Dissertation am Institut für Religionswissenschaft unter dem Titel: Heiliger Krieg und Djihad aus der Perspektive Polens

 

Begutachter: Ao. Univ.-Prof. i.R. Dr. Karl Prenner

Begutachter: Univ.-Prof. Dr. Leopold Neuhold

 

 

Ein theologisches Studium haben abgeschlossen:

 

 

Mag. Liviu Ioan Bilc mit einer Diplomarbeit am Institut für Ethik und Gesellschaftslehre unter dem Titel: Die Verfolgung von Eliten im Kommunistischen Rumänien am Beispiel von Siebenbürgen. Eine ethische Analyse

 

Begutachter: Univ.-Prof. Dr. Leopold Neuhold

 

 

Mag. Hannes Derler mit einer Diplomarbeit am Institut für Ethik und Gesellschaftslehre unter dem Titel: Der Einsatz des österreichischen Bundesheeres für den Frieden in der Welt: Wehrdienst aus Gewissensgründen

 

Begutachter: Univ.-Prof. Dr. Leopold Neuhold

 

 

Mag.a Katharina Grager BA mit einer Diplomarbeit am Institut für Pastoraltheologie und Pastoralpsychologie unter dem Titel: Wiedereintrittsmotive in die Katholische Kirche am Beispiel der Diözese Graz-Seckau

 

Begutachter: Univ.-Prof. Dr. Rainer Bucher

 

 

Mag. Leonhard Helminger BSc mit einer Diplomarbeit am Institut für Ethik und Gesellschaftslehre unter dem Titel: Omnipräsente soziale Diskriminierungsformen. Einblicke in die muslimische Gesellschaft in Österreich und deren mediale Erscheinung hinsichtlich eines menschenwürdigen Umgangs und mögliche Konfliktinterventionsbemühungen

 

Begutachter: Univ.-Prof. Dr. Leopold Neuhold

 

 

Mag.a Vera Kopfauf mit einer Diplomarbeit am Institut für Ethik und Gesellschaftslehre unter dem Titel: Papst Franziskus und Fairer Handel. Von der Auslegung päpstlicher Schriften hin zur praktischen Umsetzung auf einer nicaraguanischen Finca

 

Begutachter: Ao. Univ.-Prof. Dr. Kurt Remele

 

 

Mag.a Stefanie Maria Mayer mit einer Diplomarbeit am Institut für Ethik und Gesellschaftslehre unter dem Titel: Fair Fashion aus der Perspektive katholischer Soziallehre. Eine Untersuchung zur globalen Gerechtigkeit unter Berücksichtigung von fairer Bekleidung in Graz

 

Begutachter: Ao. Univ.-Prof. Dr. Kurt Remele

 

 

Mag.a Lisa Marie Nowak mit einer Diplomarbeit am Institut für Ethik und Gesellschaftslehre unter dem Titel: "Armendienst ist Gottesdienst" - Die Bekämpfung der hässlichen Armut durch die Vinzenzgemeinschaft Eggenberg

 

Begutachter: Univ.-Prof. Dr. Leopold Neuhold

 

 

Mag.a Silvia Plank mit einer Diplomarbeit am Institut für Dogmatik unter dem Titel: Jungfrau und Gottesmutter - Ein Beitrag über die Fundamente der Marienfrömmigkeit

 

Begutachter: Em. Univ.-Prof. Dr. Bernhard Körner

 

 

Mag.a Antonia Schmidinger mit einer Diplomarbeit am Institut für Dogmatik unter dem Titel: Kann ich im Zufall das Handeln Gottes sehen? Ein Vergleich der Standpunkte von Dieter Hattrup und Ulrich Lüke

 

Begutachter: Em. Univ.-Prof. Dr. Bernhard Körner

 

 

Mag. Martin Schnepps BA mit einer Diplomarbeit am Institut für Alttestamentliche Bibelwissenschaft unter dem Titel: Mehr als nur 30 Silberlinge. Deuterosacharja im alttestamentlichen Kontext und seine Rezeption im Neuen Testament. Die Bedeutung des Alten Testamentes für das Neue Testament an ausgewählten Stellen betrachtet.

 

Begutachterin: Univ.-Prof. Dr.in Irmtraud Fischer

 

 

Mag.a Birgit Schrott mit einer Diplomarbeit am Institut für Dogmatik unter dem Titel: Die Unveränderlichkeit Gottes und Gottes Advent bei Eberhard Jüngel

 

Begutachter: Em. Univ.-Prof. Dr. Bernhard Körner

 

 

Mag. Hannes Strempfl BA MA mit einer Masterarbeit am Institut für Ethik und Gesellschaftslehre unter dem Titel: Mann-Sein unter neuen Bedingungen - Herausforderung für die Neugestaltung des Verhältnisses Kirche und Mann

 

Begutachter: Univ.-Prof. Dr. Leopold Neuhold

 

 

Edith-Katalin Suhanyi BA MA mit einer Masterarbeit am Institut für Ethik und Gesellschaftslehre unter dem Titel: Interkulturell kompetente Patient/innenbetreuung. Implementierung interkultureller Kompetenzen in die klinische Praxis

 

Begutachter: Univ.-Prof. Dr. Leopold Neuhold

 

 

Mag.a Eva Wenig mit einer Diplomarbeit am Institut für Katechetik und Religionspädagogik unter dem Titel: Phantasie und religiöser Erkenntnisgewinn? Die Dimension der Imagination im Religionsunterricht und der Beitrag biblischer Phantasiereisen zur Förderung der Vorstellungskraft

 

Begutachter: DDr. Christian Feichtinger MA MA

 

Ein Studium der Religionswissenschaft, Angewandten Ethik und Interdisziplinären Geschlechterstudien haben abgeschlossen:

 

 

Manuela Bäuml BEd MA, mit einer Masterarbeit am Institut für Katechetik und Religionspädagogik unter dem Titel: "Nachhaltiger Ernährungsstil" Chancen und Herausforderungen in der Sekundarstufe II

 

Begutachterin: Vertr.-Ass. Dr.in Monika Prettenthaler

 

 

Thomas Dzuban BEd MA, mit einer Masterarbeit am Institut für Ethik und Gesellschaftslehre unter dem Titel: Ist die vorherrschende Ungleichheit gerecht? Eine Bewertung der sozioökonomischen Ungleichheiten in Gesellschaften unserer Art nach John Rawls.

 

Begutachter: Ao. Univ.-Prof. Dr. Kurt Remele

 

 

Mag.a Elke Haas MA, mit einer Masterarbeit am Institut für Ethik und Gesellschaftslehre unter dem Titel: Wie auch wir vergeben unseren Schuldigern. Ruanda nach dem Genozid - Modelle ethischer Konfliktlösung

 

Begutachter: Univ.-Prof. Dr. Leopold Neuhold

 

 

Dr.in Marlies Labugger MA, mit einer Masterarbeit am Institut Ethik und Gesellschaftslehre unter dem Titel: Impfen - Eine Verantwortung gegenüber deinem Nächsten?

 

Begutachter: Univ.-Prof. Dr. Leopold Neuhold

 

 

Eleonore Lang MA, mit einer Masterarbeit am Institut für Ethik und Gesellschaftslehre unter dem Titel: Advertisement - what else? Religion und Werbung als Herausforderung im Alltag

 

Begutachter: Univ.-Prof. Dr. Leopold Neuhold

 

 

Elisabeth Langmann BScN MA, mit einer Masterarbeit am Institut für Ethik und Gesellschaftslehre unter dem Titel: Ethische Überlegungen zur gesellschaftlichen Gesundheit. Eine Untersuchung der Affinität von Ethik zu Public Health

 

Begutachter: Univ.-Prof. Dr. Leopold Neuhold

 

 

Daniela Reiterer BEd MA, mit einer Masterarbeit am Institut für Philosophie an der Geisteswissenschaftlichen Fakultät unter dem Titel: Ethische Überlegungen zur Umsetzung des Menschenrechts auf Bildung

 

Begutachterin: Univ.-Prof. Dr. Lukas Meyer

 

 

Mag.a Tina Riegelnegg BSc MA MA, mit einer Masterarbeit am Institut für Ethik und Gesellschaftslehre unter dem Titel: Der Mensch in der Rolle der ausgebeuteten Spezies. Die reale Mensch-Tier-Beziehung im Vergleich zur fiktiven Vampir-Mensch-Beziehung

 

Begutachter: Ao. Univ.-Prof. Dr. Kurt Remele

 

 

Dr. Patrick Paul Torreiter MA, mit einer Masterarbeit am Institut für Ethik und Gesellschaftslehre unter dem Titel: Ethische Aspekte von Suizid und Suizidprävention

 

Begutachter: Univ.-Prof. Dr. Leopold Neuhold

 

Fotos: Gasser

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.