Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Anerkennungen/Zeugnisnachtrag

 

Achtung !

Anerkennungen für die neuen Bachelorstudien des Unterrichtsfaches Katholische Religion (ab 15W) werden ausschließlich von der Lehramtskanzlei durchgeführt.    https://lehramtsstudien.uni-graz.at/

 

Für Anerkennungen im MA Interdisziplinäre Geschlechterstudien und Gender Studies wenden Sie sich bitte an die Koordinationsstelle für Geschlechterstudien.

Falls Sie Fragen haben (z.B. kann Lehrveranstaltung X für Y angerechnet werden?), schreiben Sie bitte ein E-Mail an koordff(at)uni-graz.at.

Wenn Sie sich eine Lehrveranstaltung anerkennen lassen wollen, beachten Sie bitte folgende Schritte:

  1. Stellen Sie einen Anerkennungsantrag in UniGrazOnline (Hier finden Sie einen Podcast dazu).  
  2. Informieren Sie die Koordinationsstelle für Geschlechterstudien und Gleichstellung per E-Mail (koordff(at)uni-graz.at), wenn Sie einen Anerkennungsantrag gestellt haben, um die weitere Bearbeitung in die Wege zu leiten.

Was wird erfasst?

  • Lehrveranstaltungen, die an einer anderen Universität oder Bildungseinrichtung besucht wurden und an der KFU Graz angerechnet werden sollen.
  • Lehrveranstaltungen, die nach dem alten Studienplan absolviert wurden und für den neuen Studienplan anerkannt werden sollen.
  • Jene Lehrveranstaltungen, die in einem anderen Studium absolviert wurden und für das gewählte Studium anerkannt werden sollen.
  • Lehrveranstaltungen, die bereits mittels Bescheid anerkannt wurden, jedoch noch nicht elektronisch erfasst wurden (Nacherfassen von bestehenden Bescheiden).
  • Lehrveranstaltungen, für die Sie einen Vorausbescheid (Vorausanerkennung) benötigen – z.B. Erasmus oder Mobilitätsprogramme.

 

Warum soll erfasst werden?

  • Damit Ihre abgelegten Prüfungen anerkannt und für das Einreichen der Studienabschnitte bzw. Studien verwendet werden können.
  • Weil nur anerkannte Prüfungen am Studienerfolgsnachweis angezeigt werden.

 

Vorgehensweise bei theologischen Studien und
MA Angewandte Ethik / Religionswissenschaft

1. Antragstellung
Der Antrag auf Anerkennung hat über UNIGRAZonline zu erfolgen.
Als Hilfe steht Ihnen einen Podcast zur Verfügung. 
Nach erfolgter Eingabe informieren Sie uns bitte per E-Mail über die Eingabe.

Zu inhaltlichen Fragen zur Anerkennung wenden Sie sich bitte an die Studiendekanin Frau Ao. Univ.-Prof. DDr. Theresia Heimerl.

Bei administrativen Problemen steht Ihnen Frau Gertraud Blaß (gertraud.blass(at)uni-graz.at) im Dekanat der Kath.-Theol. Fakultät gerne zur Verfügung.
Das Dekanat ist von Montag bis Freitag von 9.00 - 12.00 Uhr geöffnet.


2. Bearbeitung
Der Antrag wird kontrolliert und der Studiendekanin zur Genehmigung vorgelegt.


3. Abholung des Bescheides
Nach Unterzeichnung des Bescheides durch die Studienkekanin werden Sie per E-Mail (ausnahmslos an die von der Universität Graz zur Verfügung gestellte E-Mail-Adresse) verständigt.
Die anerkannte/n Prüfung/en werden nach erfolgter Zustellung des Bescheides (per E-Mail) in UNIGRAZonline freigeschalten.

Studiendekanin

Ao.Univ.-Prof. MMag. DDr. phil. et theol.

Theresia Heimerl

Kath.-Theol. Fakultät

Institut für Religionswissenschaft

Telefon:+43 316 380 - 3167


Sprechstunden im Bedarfsfall via skype for business nach inidividueller Vereinbarung

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.