Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Internationales

Die Universität Graz ist mit mehr als 500 Universitäten international vernetzt; mehr als 3.000 Studierende aus aller Welt studieren hier. Der rege Austausch mit anderen Kulturen und die internationale Zusammenarbeit bereichern das wissenschaftliche Leben und sichern die Qualität in Lehre und Forschung. Auch die Katholisch-Theologische Fakultät pflegt internationale Kontakte in Forschung und Lehre.

Das Büro für Internationale Beziehungen bietet einen guten Überblick über die vielfältigen Optionen, die Studierenden offen stehen, die sich für einen kurzfristigen Auslandsaufenthalt, ein Auslandspraktikum oder ein Auslandssemester/jahr interessieren.
Die zentrale Programmschiene für Auslandsstudien ist das EU-Programm Erasmus+
Innheralb dieses Programms hat die Fakultät bestehende Abkommen mit Partnerinstitutionen und es kommen auch ständig neue Partner dazu. Sollten Sie speziell an einem Aufenthalt an einer nicht gelisteten Institution interessiert sein, suchen Sie das Gespräch mit der Vizestudiendekanin; hier kann manchmal durchaus eine individuelle Lösung gefunden werden.
Bei der Administration Ihres Auslandsaufenthaltes (inkl. Vorausbescheid und spätere Eintragung Ihrer Leistungen) ist das Dekanat gerne behilflich (gertraud.blass@uni-graz.at).

Die erste Anlaufstelle für Incoming-Studierende ist das Büro für Internationale Beziehungen. Bitte beachten Sie auch, dass hier zuweilen ein längerer Prozess für die Zulassung zu durchlaufen ist; die Kontaktstelle hierfür ist die Stelle für internationale Studierende in der Studienabteilung.

Für detaillierte Erstinformationen zur Nostrifizierung kann ein Beratungsgespräch im Büro der Studiendirektorin der Universität Graz (bei Frau Mag. Hutter) https://studiendirektorin.uni-graz.at/de/
vereinbart werden. Das Katholisch-Theologische Dekanat ist Ihr Ansprechpartner für die Nostrifizierung ausländischer Qualifikationen im Bereich der theologischen Studien. Bitte richten Sie Ihre Anfragen dazu an ingrid.nemecz@uni-graz.at.
Weitere Informationen zur Nostrifikation
 

Vizestudiendekanin / Internationales

Univ.-Prof. Dr.theol.

Sabine Konrad

Institut für Kanonisches Recht

Telefon:+43 316 380 - 3193

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.