Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Erfolgreiche AbsolventInnen der Katholisch-Theologischen Fakultät Graz

Dienstag, 21.07.2020

Die Katholisch-Theologische Fakultät an der Universität Graz freut sich zu sehen, dass gut ausgebildete Theologinnen und Theologen in Kirche und Gesellschaft benötigt werden und auch Leitungsaufgaben übernehmen. Aktuelle Beispiele sind:

Nach seiner Wahl erhielt Pater Johannes Fragner OSB am Samstag, dem 11. Juli die Benediktion als neuer Abt des steirischen Benediktinerstiftes Seckau. Sein Studium der Fachtheologie in Graz hat er im Juni 1989 beendet.

Die neue Leiterin der ORF-Hauptabteilung „Religion und Ethik – multimedial“, Barbara Krenn, hat ihre theologischen Studien in Graz im Juni 1999 abgeschlossen.
Pater Marian Kollmann OSB, der im Oktober 2016 seine Diplomprüfung in der Fachtheologie in Graz abgelegt hat, wurde am 18. Juli zum neuen Administrator des Benediktinerstiftes St. Paul gewählt.

„Das zeigt, dass die Theologinnen und Theologen in Graz eine fundierte und zeitgemäße Ausbildung erhalten, die für viele Aufgaben in Kirche und Gesellschaft qualifiziert“, freut sich der Dekan der Fakultät, Univ.-Prof. Christoph Heil und gratuliert den Genannten sehr herzlich!

 

Foto: P. Marian Kollmann OSB (in der Mitte mit der goldenen Stola) wurde zum Administrator des Benediktinerstiftes St. Paul gewählt (Foto: Benediktinerkonvent St. Paul im Lavanttal)

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.