Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Wer ist an Bord | Ökumene – Wer sind wir eigentlich?

Samstag, 26.01.2019

Save the Date: Ökumenisches Wochenende

25./26. Januar 2019

Ähnlich wie letztes Jahr lädt das Ökumenische Forum christlicher Kirchen in der Steiermark wieder dazu ein, sich auf den Weg zu machen.

Ökumene – wer sind wir eigentlich, fragt nach den Menschen, die zu den verschiedenen Kirchen gehören. Ganz konkret, hier in der Steiermark.

Wissen wir, wo sie zu Hause sind? Wie leben sie ihren Glauben? Was ist ihnen wichtig? Wie nehmen sie die jeweiligen Schwesterkirchen wahr? Um das herauszufinden, teilen wir uns in Gäste und Gastgebende auf und besuchen einander am Freitag, den 25. Jänner 2019. Auf die Skepsis von Natanael sagte Philippus nur: „Komm mit und überzeuge dich selbst“ (Joh, 1,46).

Ökumene ist immer der Blick über den eigenen Tellerrand der eigenen Konfession und der eigenen Traditionen. Ökumene fragt immer
nach der Schwester und dem Bruder, denn alle sind von Christus gerufen worden. Ökumene ist auf der Suche nach Einheit, damit das gemeinsame Zeugnis des Evangeliums für die Menschen klar erkennbar bleibt. Liebt einander, daran soll jeder und jede erkennen, dass ihr zu mir gehört, sagt Jesus.

Über die Erfahrungen und neuen Wahrnehmungen wollen wir uns am Freitagabend, aber vor allem am Samstag, den 26. Jänner 2019 austauschen. Und wieder über den Tellerrand schauen, diesmal über den Tellerrand der Steiermark. Was ist eigentlich der Stand der Ökumene im weltweiten Kontext, welche Einigungen wurden in den letzten Jahren erreicht, wo liegen die Schwierigkeiten, woran wird gearbeitet?

Herzliche Einladung!

Detailliertes Programm

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.